Tutorials - Datenwiederaufnahme Software für Windows
Position: Home > Tutorials > Datenwiederaufnahme Software für Windows > Wie man Daten von formatierter Partition wiederherstellen?


Wie man Daten von formatierter Partition wiederherstellen?


Wenn Sie versehentlich Ihre Festplatte, Ihre SD-Karte oder Ihren USB-Stick formatiert haben, haben Sie mindestens ein ungutes Gefühl und oft denken Sie sogar, dass Ihre Daten für immer verschwunden sind. Trotzdem besteht kein Grund zur Panik, da Ihre Daten möglicherweise noch wiederherstellbar sind. Dieser Artikel wird Ihnen eine gute Lösung für die Wiederherstellung der formatierten Daten geben - Bitwar Data Recovery , die den Anwender ermöglicht, die wichtigen Daten nach Formatierung wiederherstellen.
 
Verwenden Sie Bitwar Data Recovery , um formatierte Festplatte wiederherzustellen:
Schritt 1:Installieren sie die Bitwar Data Recovery
Installieren sie die Bitwar Data Recovery 
Zuerst downloaden Bitwar Data Recovery (Windows / Mac) von einer Offizielle Website http://de.bitwar.net/data-recovery-software/ und installieren Sie es auf Ihrem Computer.
Schritt 2
Starten Sie die Software und wählen „ wiederherstellung von formatierter Festplatte" Option aus Hauptbildschirm.
Wählen Sie nun die Partition, die formatiert ist, und klicken Sie auf „Next” Taste.
 
Schritt 3
Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie wiederherstellen möchten, Sie sollten eine oder mehrere Arten von Dateitypen auswählen, da Sie sie wiederherstellen möchten. Natürlich, Wenn die verlorenen Daten in verschiedenen Dokumenten ist, Sie können auch alle Arten auswählen, wie Sie möchten, wie videos, Dokumente, Audios, E-Mails, Fotos und So weiter.und klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.
 
Schritt 4
Nach dem Scan können Sie alle aufgelisteten Daten vorabschauen und wählen Sie die gewünschten aus. Dann klicken Sie auf „Wiederherstellen“, damit Sie die Daten wieder bekommen. Hier sollen Sie alle wiederhergestellten Dateien auf einer anderen Festplatte speichern, um das Daten Überschreiben zu vermeiden.
Hier sollen Sie die wiederhergestellten Dateien statt der formatierten Festplatte auf anderen Speichergeräten wie eine externe Festplatte oder ein USB-Stick speichern, um Überschreiben der Daten zu vermeiden. Durch erneutes Schreiben von Daten überschreiben Sie die alten Dateien und machen eine Wiederherstellung selten möglich.