Wissen - Fehler beim Löschen der Datei
Position: Zuhause > Fehler beim Löschen der Datei > Freeware für Compact Flash Data Recovery für SanDisk, Lexar

Top 10 Articles:
New Knowledge:
Featured Articles:
Classification:

Freeware für Compact Flash Data Recovery für SanDisk, Lexar


  Wie kann ich fehlende Dateien oder versehentlich gelöschte Dateien von der SanDisk- oder Lexar-CF-Karte wiederherstellen? Sie können versuchen, eine Compact Flash Data Recovery-Freeware zu verwenden .

  Compact Flash-Karten, kurz CF genannt, werden in vielen verschiedenen Kameras verwendet. SanDisk oder Lexar sind beide Marktführer bei Compact Flash-Karten. Es ist jedoch immer nicht möglich, Datenverluste von der Karte zu vermeiden, unabhängig davon, ob es sich um eine Compact Flash-Karte oder eine Marke handelt. Wie kann ich fehlende Dateien oder versehentlich gelöschte Dateien von der SanDisk- oder Lexar-CF-Karte wiederherstellen?

  Es ist wahr, dass Sie die Dateien nicht in einem Papierkorb finden können, wenn Sie sie von Ihrer CF-Karte löschen, da der Windows-Papierkorb nur Dateien speichert, die von der internen Festplattenpartition des PCs gelöscht wurden. Wenn Ihre CF-Karte noch funktionsfähig ist, können Sie versuchen, eine Compact Flash Data Recovery-Freeware zu verwenden.

  Hier möchten wir Ihnen die Bitwar Data Recovery Software vorstellen, eine schnelle, zuverlässige und kostenlose Testdatenwiederherstellungssoftware mit leistungsstarken Funktionen. Es hilft dabei, Dateien wiederherzustellen, die von einer beliebigen Marke einer Compact Flash-Karte gelöscht wurden, bevor die ursprünglichen Daten durch neu hinzugefügte Daten überschrieben werden. Sie können Dateien wie Bilder, Musik, Videos, Office-Dateien, komprimierte Dateien und mehr wiederherstellen. Sie können auch eine Vorschau der Daten vor der Wiederherstellung anzeigen.

  Compact Flash-Datenwiederherstellung ist einfach durchzuführen

  Um das Überschreiben der Originaldaten zu vermeiden, wird dringend empfohlen, die SanDisk- oder Lexar-CF-Karte nicht mehr zu verwenden, nachdem Sie versehentlich Dateien von der Karte gelöscht haben. Wiederherstellen Sie verlorene Daten so schnell wie möglich.

  Laden Sie Bitwar Data Recovery herunter, installieren Sie es auf einem Computer, und schließen Sie die CF-Karte an. Befolgen Sie dann die folgenden Schritte, um verlorene Dateien der CF-Karten-Marken SanDisk, Lexar wiederherzustellen.

  Tipps: Stellen Sie sicher, dass Sie keine Dateien oder Software auf der CF-Karte speichern.

  Laden Sie Bitwar Data Recovery von unserer offiziellen Website herunter: http://de.bitwar.net/

  Schritt 1: Wählen Sie einen Wiederherstellungsmodus

  Starten Sie das Programm und im Standardmodus können Sie 6 allgemeine Wiederherstellungsmodi sehen. Wir können verschiedene Modi auswählen, um Daten entsprechend der Datenverlustsituation wiederherzustellen. Wählen Sie „Externe Geräte wiederherstellen“, wenn Sie gelöschte Dateien von der angeschlossenen CF-Karte wiederherstellen möchten. Wenn die CF-Karte formatiert wurde, können Sie auch "Formatierte Festplatte wiederherstellen" auswählen, um Daten von der formatierten CF-Karte wiederherzustellen.

  Compact Flash Data Recovery-Freeware zu verwenden

  Schritt 2: Wählen Sie die CF-Karte aus

  Vergewissern Sie sich, dass die CF-Karte an den Computer angeschlossen ist, und wählen Sie in diesem Schritt die CF-Karte aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Weiter".

  Compact Flash Data Recovery-Freeware zu verwenden

  Schritt 3: Wählen Sie die Dateitypen aus

  Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie von der CF-Karte wiederherstellen möchten. Wenn die Daten, die Sie wiederherstellen möchten, mehrere Typen enthalten, können Sie mehrere Typen auswählen oder "Alle Typen auswählen" wählen. Klicken Sie dann auf "Weiter", um den Scanvorgang zu starten.

 Compact Flash Data Recovery-Freeware zu verwenden

  Schritt 4: Scannen, Vorschau und Wiederherstellung von Dateien

  Nachdem der Scan abgeschlossen ist, werden die gefundenen Daten im mittleren Fensterbereich angezeigt. Sie können Dateien nach Typ, Pfad oder Uhrzeit in der Baumstruktur links filtern. Sie können auch schnell feststellen, was Sie verloren haben, indem Sie die Datei mit dem Dateinamen filtern. Anschließend können Sie die gefundenen Dateien nacheinander anzeigen. Wählen Sie schließlich die gewünschten aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um sie wiederherzustellen. Speichern Sie hier alle wiederhergestellten Dateien auf der Festplatte oder einem anderen sicheren Speichergerät, um ein Überschreiben der Daten zu vermeiden.

  Außerdem können Sie nach einem Scan alle Scan-Ergebnisse an einen bestimmten Ort exportieren, so dass Sie vorherige Ergebnisse ohne erneute Suche nach Bedarf laden können. ABER bitte exportieren Sie die Ergebnisse nicht an den Ort, an dem Datenverlust auftritt, da dadurch möglicherweise Daten verloren gehen.

  Hinweis: Wenn Sie Ihre gelöschten Dateien nicht finden können, können Sie im Schritt 1 erneut mit dem "Deep Recovery" -Modus scannen. Dee Recovery benötigt jedoch mehr Zeit, um jeden einzelnen Sektor des Laufwerks zu durchsuchen, um weitere Dateien über Flash zu durchsuchen Fahrt.

  Compact Flash Data Recovery-Freeware zu verwenden

  Nach diesen 4 Schritten können Sie feststellen, dass es einfach ist, eine kompakte Flash-Datenwiederherstellung durchzuführen. Darüber hinaus unterstützt Bitwar Data Recovery auch die Wiederherstellung von Daten von vielen anderen Speicherkarten, darunter PC-Karten, Smart-Media-Speichermedien, Memory Sticks Micro M2, Multimedia-Karten, MMC-Mikrokarten, Secure Digital-Karten, MiniSD-Karten, MicroSD-Karten, xD-Picture Karte, intelligenter Stick usw.

  Wie bekomme ich eine kostenlose Testlizenz für Bitwar Data Recovery?

  Laden Sie Bitwar Data Recovery herunter und starten Sie es. Dann registrieren Sie ein Konto mit Ihrer E-Mail-Adresse oder loggen Sie sich direkt bei Ihrem Facebook-, Twitter- oder Google+ Konto ein. Wählen Sie dann einfach eines Ihrer Social-Konten aus und teilen Sie die Software in Ihrem Social-Media-Profil für die Öffentlichkeit Kostenlose 30-Tage-Testversion nach dem Teilen.